1. FC Lok Stendal –– FSV Wacker 90 Nordhausen

0

1. FC Lok Stendal

4

FSV Wacker 90 Nordhausen

8. Juli 2017 | 16:00
Stadion am Hölzchen

Testspiel
Live-Ticker aufrufen

Zusammenfassung

Beim Stendaler 1. FC Lok, der eben in die NOVF-Oberliga aufgestiegen ist, siegte unser FSV standesgemäß mit 4:0 (3:0). Daniel Hägler, Tino Semmer und Marco Sailer erzielten schön herausgespielte Tore. Daniel Hägler traf zusätzlich souverän vom Elfmeterpunkt. Nur Robin Fluß spielte als Sechster durch, ansonsten gab es zwei verschiedene Teams pro Halbzeit. Trainer Uluç war mit der ersten Hälfte sehr zufrieden und will nun im Trainingslager in Testungen am Feinschliff arbeiten.

FSV Wacker 90 Nordhausen: Berbig (46. Aulig) – Schulze (46. Kaufmann), Esdorf (46. Pfingsten-Reddig), Chaftar (46. Sailer), Propheter (46. Peßolat), Mickels (46. Schwerdt), Scholl (46. Günzel), Fluß, Semmer (46. Lela), Ucar (46. Schloffer), Hägler

In Testungen trifft Wacker am 16.7. (Samstag) noch einmal auf Northeim, am Samstag 22.7. steigt die Saisoneröffnung im heimischen AKS mit dem Testspielgegner VFC Plauen.

Die Höhepunkte der Partie vom Samstag haben die Stendaler Fans vom LOK-TV zusammengestellt und sind hier zu sehen.

Details

Datum Zeit Saison
8. Juli 2017 90' 2017/18

Spielort

Stadion am Hölzchen
Arneburger Str. 83, 39576 Stendal, Deutschland

Spielergebnisse

VereinTorschützenTore zur 1. HalbzeitTore zur 2. HalbzeitTor(e)Spielausgang
1. FC Lok Stendal000Verloren
FSV Wacker 90 NordhausenSemmer (20. Minute), 2 x Hägler (23. & 35. Minute), Sailer (50. Minute)314Gewonnen
Tore
0
0
Torvorlagen
0
0
Gelbe Karten
0
0
Rote Karten
0
0