FSV Wacker 90 Nordhausen –– 1. FC Lokomotive Leipzig

1

FSV Wacker 90 Nordhausen

0

1. FC Lokomotive Leipzig

25. August 2017 | 19:00
Albert-Kuntz-Sportpark

Punktspiel
Live-Ticker aufrufen

Zusammenfassung

Der FSV Wacker 90 Nordhausen hat sich nach einer bärenstarken Leistung mit einem 1:0-Heimsieg gegen Lok Leipzig belohnt. Vor 2.125 Zuschauern hatte die Uluc-Elf am Freitagabend noch weitere klare Chancen liegen lassen, sodass der Sieg auch deutlich höher ausfallen hätte können. Die Leipziger hatten dem Nordhäuser Power-Fußball nichts entgegenzusetzen. Nach 32 Minuten spielte der Gast nur noch mit zehn Mann. Der Ex-Nordhäuser Christian Hanne hakte sich in Mickels ein und brachte den Wacker-Spieler als letzter Mann zu Fall. Die logische Konsequenz war die Rote Karte. Nach vielen Großchancen war in der 69. Minute der Bann endlich gebrochen. Torjäger Nils Pichinot traf zur vielumjubelten 1:0 Führung und Endstand.

Trainerstimmen

Heiko Scholz (Trainer Lok Leipzig): „Der Sieg war absolut verdient. Wir haben Wacker viel beobachtet, Videos angeschaut. Wir wussten, es ist eine gute Mannschaft. Aber dass sie so gut ist, wussten wir nicht. Dennoch ein Kompliment an meine Mannschaft, die kämpferisch alles gegeben hat, mit einem überragenden Kirsten im Tor. Kämpferisch hätten wir ein Punkt verdient, fußballerisch natürlich nicht.“

Volkan Uluc (Trainer Wacker Nordhausen): „Es war ein fantastischer Abend unter Flutlicht für Nordhausen. Über 90 Minuten eine rassige und intensive Partie. Als der Ball endlich im Tor war, denkt man nicht mehr über die vielen Chancen nach. Man ist froh, dass das Tor gefallen ist. Sicher hätten wir höher gewinnen können. Was wir fußballerisch bis zum Strafraum geboten haben, war sehr gut. Wir haben uns in den drei Monaten als Mannschaft enorm weiterentwickelt.“

Aufstellungen

Wacker Nordhausen: Rauhut – Schulze, Propheter, Esdorf, Häußler – Becker, Kauffmann (82. Peßolat) – Mickels (71. Hägler), Scholl (86. Lela), Pichinot – Buval

Lok Leipzig: Kirsten – Berger, Zickert, Hanne, Krug – Schinke, Malone – Salweski (79. Lorincak), Maurer, Watahiki (36. Misch) – Ziane (83. Georgi)

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison Spieltag
25. August 2017 90' Regionalliga 2017/18 5

Spielort

Albert-Kuntz-Sportpark
Parkallee 8A, 99734 Nordhausen, Deutschland

Spielergebnisse

VereinTorschützenTore zur 1. HalbzeitTore zur 2. HalbzeitTor(e)Spielausgang
FSV Wacker 90 NordhausenPichinot (70. Minute)011Gewonnen
1. FC Lok Leipzig000Verloren

Startaufstellung

30Rauhut, Kevin Torwart
3Esdorf, Florian Abwehr
5Propheter, Jerome Abwehr
17Häußler, Tim Abwehr
6Becker, Tobias Abwehr
7Kauffmann, Benjamin 16 Mittelfeld
14Scholl, Lucas 33 Mittelfeld
11Mickels, Joy-Lance 77 Stürmer 70'
18Pichinot, Nils Stürmer

Auswechselspieler

1Berbig, Tino Torwart
10Sailer, Marco Mittelfeld
16Peßolat, Matthias 7 Mittelfeld
61Uçar, Cihan Mittelfeld
Tore
1
0
Torvorlagen
1
0
Gelbe Karten
0
4
Rote Karten
0
1

KO 70 70 70 81 86 FT