FSV Wacker 90 Nordhausen –– FSV Union Fürstenwalde

4

FSV Wacker 90 Nordhausen

1

FSV Union Fürstenwalde

17. September 2017 | 13:30
Albert-Kuntz-Sportpark

Punktspiel
Live-Ticker aufrufen

Zusammenfassung

Beeindruckende Leistung

„Becks“ zieht ab zum 2:0

FSV Wacker 90 Nordhausen – FSV Union Fürstenwalde 4:1 (2:0)

Mit einer beeindruckenden Leistung fährt unser FSV vor knapp 800 Zuschauern den niemals gefährdeten dritten Heimsieg in Folge gegen harmlose Fürstenwalder ein. Nach einer kurzen Abtastphase übernahmen die Uluç-Schützlinge das Kommando und beherrschten den Gast nahezu nach Belieben. Folgerichtig ging Wacker in der 26. Minute durch Routinier Matthias Peßolat in Führung, der einfach mal abzog und Ex-Wackerkeeper Birnbaum gekonnt überlupfte. Wacker drückte mit der Führung im Rücken die Brandenburger weiter in die eigene Hälfte und als eine Ecke nicht richtig geklärt werden konnte, jagte Tobias Becker den Ball aus 20 m in die Maschen. Eine völlig verdiente Pausenführung sorgte für Entspannung auf den Rängen. In der Halbzeitpause wurde Wacker-Urgestein Arndt Forberger zu seinem 70. Geburtstag unter dem Beifall der Zuschauer gratuliert.

Toptorjäger Nils Pichinot war kaum zu halten

Furioser Auftakt dann in Hälfte zwei, als Zurawsky in der 48. Minute einen Freistoss für die Unionen direkt zum Anschluss in die rechte obere Torecke verwandelte. Kevin Rauhut war da mit den Fingerspitzen noch dran, konnte den Einschlag aber nicht verhindern.
Doch die Freude der Gäste währte nicht lange, denn kurz darauf legt Genausch mit der Brust für Pichinot auf und der bedankte sich mit seinem dritten Saisontreffer. Wacker spielte jetzt wie aus einem Guss, alles was fehlte, waren weitere Tore. Das Tor des Tages kam aber dann in der 69. Minute, als Lucas Scholl eine Eingabe von Kevin Schulze volley ins linke untere Eck verfrachtete.
Nun war Fürstenwalde platt und Wacker hätte noch ein paar Tore machen müssen. Die größten Chancen vergaben Lucas Scholl und der eingewechselte Bei Buval, aber der Siegesfreude tat das keinen Abbruch. Wacker steht nun schon auf Platz 3. Eine schöne Momentaufnahme, die sich unsere Jungs für dieses tolle Spiel verdient haben.

Jubel über den Führungstreffer

FSV Wacker 90 Nordhausen: Rauhut – Schulze, Propheter, Esdorf, Häußler – Becker – Peßolat, Scholl (85. Sailer), Hägler (75. Mickels) – Pichinot, Genausch (80. Buval)

FSV Union Fürstenwalde: Birnbaum – Dabo, Krstic, Wunderlich, Halili – Zurawsky, Wuthe (75. Sejdija) – Bolyki, Siakam – Stagge (46. Rademacher/ 72. Montcheu), Gladrow

Schiedsrichter: Johannes Schipke (Landsberg)

Zuschauer: 748

TORE: 1:0 Peßolat (26.), 2:0 Becker (32.), 2:1 Zurawsky (48.), 3:1 Pichinot (51.), 4:1 Scholl (69.)

Trainerstimmen:

Matthias Mauksch (FSV Union Fürstenwalde):

Glückwunsch an Wacker zu einem verdienten Sieg. Hier musste viel stimmen, damit wir hätten punkten können. Das hat nicht geklappt und wir haben gutes Videomaterial mitgenommen. Jetzt konzentrieren wir uns mit unserer jungen Mannschaft auf das nächste Spiel.

Volkan Uluc (FSV Wacker 90 Nordhausen):

Ich möchte daran erinnern, dass vor einem Jahr hier eine ganz andere Stimmung herrschte, als der Präsident so krank war. Deshalb widmen wir Nico Kleofas diesen Sieg. Ich freue mich, dass das Team an die letzten guten Leistungen anknüpfen konnte und heute die Chancen genutzt hat, auch wenn es noch ein paar Tore mehr hätten sein können. Die Mannschaft entwickelt sich gut und das ist wichtig. Wir werden jetzt nicht nach Cottbus schielen und gehen konsequent unseren Weg.

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison Spieltag
17. September 2017 90' Regionalliga 2017/18 7

Spielort

Albert-Kuntz-Sportpark
Parkallee 8A, 99734 Nordhausen, Deutschland

Spielergebnisse

VereinTorschützenTore zur 1. HalbzeitTore zur 2. HalbzeitTor(e)Spielausgang
FSV Wacker 90 NordhausenPeßolat (26. Minute), Becker (32. Minute), Pichinot (51. Minute), Scholl (69. Minute)224Gewonnen
FSV Union FürstenwaldeZurawsky (48. Minute)011Verloren

Startaufstellung

30Rauhut, Kevin Torwart
3Esdorf, Florian Abwehr
5Propheter, Jerome Abwehr
17Häußler, Tim Abwehr
6Becker, Tobias Abwehr
16Peßolat, Matthias Mittelfeld
18Pichinot, Nils Stürmer 26'
14Scholl, Lucas 10 Mittelfeld
13Genausch, Oliver 9 Stürmer 51'

Auswechselspieler

1Berbig, Tino Torwart
10Sailer, Marco 14 Mittelfeld
11Mickels, Joy-Lance 77 Stürmer
61Uçar, Cihan Mittelfeld
Tore
4
1
Torvorlagen
3
0
Gelbe Karten
2
4
Rote Karten
0
0

KO 26 26 32 51 51 69 69 74 80 85 FT