Die Entscheidung fiel im Sechsmeterschießen

U13 Turnierzweiter in Mühlhausen

Unsere U13 wurde heute beim „Stadtwerke–Cup“ in Mühlhausen Turnierzweiter! In der Gruppe B bekamen es die Jungs mit FC Erfurt Nord, Hainich Heyerode, FSV Lautertal Bischofroda, Union Mühlhausen II und 1. SC 1911 Heiligenstadt zu tun. Mit 11:1 Toren und 13 Punkten zog man ungeschlagen ins Halbfinale ein, wo unsere D-Junioren dann JFV Südeichsfeld mit 2:0 ausschalteten. Im Finale wartete mit FC Union Mühlhausen I der Spitzenreiter der Gruppe A. Da es nach der regulären Spielzeit von 12 Minuten keinen Sieger gab, musste eine Entscheidung vom Punkt fallen. Hier hatte Union Mühlhausen das Quäntchen Glück mehr, die das Sechsmeterschießen mit 3:2 gewannen. Unsere Jungs sollten sich nicht lange grämen, denn ein zweiter Platz ist doch auch eine tolle Sache! In der weiteren Finaltabelle belegte JFV Südeichsfeld den dritten, FC Erfurt Nord den vierten Platz. Glückwunsch Union und Danke für die Einladung!

U13 beim „Stadtwerke-Cup“ in Mühlhausen 02.02.2020