Die "Wacker-Aktie"

Pressemitteilung: Spendenaktion zum Erhalt des Vereins

[Nordhausen] Liebe Wackerfans, wir befinden uns in einer Situation, die niemand vorhersehen konnte. Das ein Virus die ganze Welt in Atem hält und das wirtschaftliche wie gesellschaftliche Leben binnen weniger Tage von Hundert auf Null entschleunigt, wird Entwicklungen mit sich bringen, dessen Auswirkungen bis heute noch nicht abschätzbar sind. Die Aussetzung des Spielbetriebs in der Regionalliga Nordost sowie Oberliga gefährdet auch bei uns die Einnahmen aus gleich mehreren Heimspielen. Einnahmeverluste, die in unserem Etat fehlen werden. Um diese schwierige Zeit überstehen zu können, rufen wir zu einer Solidaritätsbekundung in Form einer Spendenaktion zu Gunsten des Vereins auf!

++ DIE „WACKER-AKTIE“ ++

Für eine Geldspende in Höhe von 10€, 50€ oder 100€ erhält jeder Unterstützer als zusätzlichen Dank eine „Wacker-Aktie“. Jede Aktie ist ein Unikat, erkennbar an der fortlaufenden Nummerierung im linken Feld der Aktie, die in einem Aktienbuch festgehalten wird! Sie verfügt jedoch über keinerlei inneren oder äußeren verfügbaren oder einklagbaren Wert!

Liebe Wackerfans, zusammen haben wir gute und schlechte Zeiten durchlebt. Wir haben Erfolge gefeiert und sind aus Rückschlägen gestärkt hervorgegangen. Auch wenn ihr wegen der Corona-Krise b.a.w. nicht mehr wie gewohnt ins Stadion gehen könnt, um euren FSV zu unterstützen, so könnt ihr es doch mit dem Erwerb einer „Wacker-Aktie“ weiterhin tun!

Die „Wacker-Aktie“ kann ab sofort über das Onlineformular auf unserer Webseite https://www.wacker90.de/verein/wacker-aktie/ bestellt werden. Bitte wartet dann, bis ihr von uns eine Antwort auf eure Bestellung erhaltet! Da die Aktien auf dem Postweg verschickt werden, fällt zusätzlich zur Spendensumme noch eine Versandkostenpauschale von 2€ pro Bestellung an.

Wir bedanken uns schon jetzt für eure Unterstützung!