U19 empfängt Sonntag Hansa Rostock

„Das Team ist hochmotiviert!“

Am 2. Spieltag der A-Junioren Regionalliga Nordost gastiert die U19 des FC Hansa Rostock im Albert-Kuntz-Sportpark.

„Sportlich neuen Weg gehen!“ Torsten Klaus

FSV Wacker 90 Nordhausen – FC Hansa Rostock | 13.09. | 11 Uhr

In vielerlei Hinsicht eine neue Erfahrung für unseren Verein, in dieser Saison Junioren-Regionalligaspiele im Albert-Kuntz-Sportpark ausrichten zu dürfen!

Deswegen ergreift Wacker-Präsident Torsten Klaus zuerst das Wort: „Hallo Wackerfans, Sonntag spielt unsere U19 ihr erstes Heimspiel in der A-Junioren Regionalliga. Trotz der Umstände, die bei uns gerade vorherrschen, haben wir uns als Vorstand bewusst dafür entschieden, unserer U19 den Weg in die zweithöchste deutsche Spielklasse für A-Junioren zu ermöglichen. Dieses bedeutet größtmögliche Kraftanstrengung, dennoch verstehen wir es als Chance für die Zukunft unseres Vereins, mit jungen Spielern aus der Region sportlich einen neuen, soliden Weg zu gehen. Wacker Nordhausen muss seine Nachwuchsarbeit optimieren, um jungen, fußballbegeisterten Talenten den Weg zu uns zu ebnen, die dann für den Unterbau unserer Männermannschaft sorgen! Ich wünsche dem Trainerteam um Sven Kreidemeier viel Erfolg in der Regionalliga und unseren Fans interessante und spannende Heimspiele mit unserer U19!“

„Das Team ist hochmotiviert!“ Steve Hoffmann

Während unsere Jungs vergangenes Wochenende erste Regionalligaluft schnupperten und bei Erzgebirge Aue mit 0:7 unterlagen, konnte der Fußball-Nachwuchs von Hansa Rostock gegen BFC Dynamo mit 3:0 gewinnen.

Ausblickend auf das Sonntagsspiel sagt unser U19 Co-Trainer Steve Hoffmann: „Wir freuen uns, am Sonntag einen so hochkarätigen Gegner wie Rostock zu empfangen. Sicherlich werden wir wieder der Underdog sein, aber das ganze Team ist hochmotiviert und wird am Sonntag alles geben. Für die Jungs ist das natürlich eine super Sache und wir hoffen, dass sie mit diesen neuen Erfahrungen auch die nächsten Schritte in ihrer Entwicklung machen werden.“

Bei A-Junioren Heimspielen findet das Hygienekonzept aus der Oberliga Anwendung!

Einen Überblick über die allgemeinen Durchführungsbestimmungen (Hygienekonzept) für Heimspiele des FSV Wacker 90 Nordhausen unter Coronabedingungen haben wir auf unserer Homepage zusammengefasst:

https://www.wacker90.de/verein/hygienekonzept-albert-kuntz-sportpark/

Für das U19-Heimspiel gegen FC Hansa Rostock gilt weiterhin:

  • Die Partie findet auf dem Hauptplatz statt
  • Anstoßzeit ist 11 Uhr
  • Die Tageskassen öffnen Sonntag (13.09.) um 10:00 Uhr
  • Es herrscht freie Platzwahl (Zonen 1 bis 3)
  • Der Eintritt kostet 3 Euro Vollzahler / 2 Euro ermäßigt. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Keine Vorverkaufsstellen
  • Kontaktfragebögen sind vor Ort auszufüllen

Hinweis: Erspart euch und anderen längere Wartezeiten an den Einlasszonen, indem ihr euch den Kontaktfragebogen von unserer Homepage herunterladet, ausdruckt und zum Spiel bereits ausgefüllt mitbringt!

Download-Link: https://www.wacker90.de/wp-content/uploads/2020/08/kontaktfragebogen.pdf

Die Pandemie ist allgegenwärtig, schützt euch und andere dementsprechend. Auch bei Heimspielen unserer A-Junioren! #NurderFSV