"Wir wollen die nächsten Punkte erarbeiten"

Wacker trifft auf Zorbau

11. SPIELTAG NOFV-Oberliga Süd
SV Blau-Weiß Zorbau – FSV Wacker 90 Nordhausen

Archivfoto vom 04.05.2019

Eigentlich wollte die Greschke-Elf den Schwung aus dem Neugersdorf-Sieg mit in die Partie gegen Martinroda nehmen. Doch erstens kommt es anders…. und zweitens erinnert uns die Absage vom letzten Heimspiel wieder daran, dass die Pandemie noch allgegenwärtig ist. Auch eine Woche später wird es darum gehen, gegen einen direkten Konkurrenten aus der Abstiegszone PS auf den Rasen zu bekommen und zu punkten.

DATUM / UHRZEIT
23.10.2021 / 14:00 Uhr

SPIELSTÄTTE
Sportplatz Zorbau, Am Sportplatz, 06679 Zorbau

GEGNER
SV Blau-Weiß Zorbau

EINLASS
Ca. 1h vor Spielbeginn. Der Eingang für Gästefans ist am Tor 2.

COVID19
Eintrag in Besucherlisten. Hygienekonzept des Gastvereins und AHA-Regeln sind zu beachten.

TRAINERSTIMME
„Nach der coronabedingten Absage des Spiels gegen Martinroda, fahren wir am Samstag nach Zorbau. Die Absage hat allen wieder vor Augen geführt, wie wichtig es ist bis Weihnachten über dem Strich zu stehen. Um dieses Etappenziel zu erreichen, wollen wir gegen einen unmittelbaren Konkurrenten, in der aktuellen Tabelle, Punkte mitnehmen. Das ist das oberste Ziel am Samstag. Das dies eine durchaus schwierige Aufgabe wird, dessen sind wir uns alle bewusst. Wir wollen uns weiter Schritt für Schritt verbessern und uns die nächsten Punkte erarbeiten. Hoffentlich wieder vor zahlreichen Wackerfans.“ Lars Greschke, Cheftrainer

REFEREE / ASSISTENTEN
Ronny Walter / Dirk Meißner, Florian Thomas.