U 19 verliert unglücklich in Babelsberg

Sensation knapp verpasst

Die U 19 des FSV Wacker 90 Nordhausen hat den Aufstieg in die Regionalliga knapp verpasst. Beim SV Babelsberg 03 gab es am Sonntag eine bittere 2:1 Niederlage. In einer ausgeglichenen Partie brachte Tobias Dombrowa den Gastgeber in der 23. Minute in Führung. Die zweite Halbzeit begann äußerst schlecht. In der 48. Minute erhöhte Bastian Moryson auf 2:0. Die Schützlinge um Trainergespann Penzler/Görke zeigte aber sofort die richtige Reaktion. Gino Dörnte hatte in der 50. Minute die schnelle Antwort und erzielte den 2:1 Anschlusstreffer. Im weiteren Verlauf hatten die Nordhäuser durch Halilic und Mulele mehrere gute Chancen auf den Ausgleich. Höhepunkt einer dramatischen Schlussphase war der Pfostentreffer durch Halilic in der Nachspielzeit. Trainer Jens Penzler nach der Partie: „Wir haben ein überragendes Spiel gemacht. Heute haben Kleinigkeiten am Erfolg gefehlt. Wir haben als Mannschaft das Maximum rausgeholt.“ Der FSV Wacker 90 kann auf eine überragende Saison zurückblicken. Neben der Thüringenmeisterschaft wurde sensationell auch der Landespokal gewonnen.